Angelehnt an die Zeichentrickserie um den kleinen Wikingerjungen Wickie und dessen Freunden, segelten die Kinder 16 Jahre lang  zusammen mit den starken Männern auf den sieben Weltmeeren, vorbei an Orkanen und Unwettern zu unentdeckten Ländern. Und sollte sich doch mal ein Ungeheuer in den Weg stellen, kein Problem. Wickie findet immer eine Lösung. So war es bis 2014, als die Figuren um Wicki, welche die Segel der kleinen Boote zierten, durch das neue HANSA-PARK Wappen ersetzt wurden. Lediglich die Plastik auf dem Mittelbau des Fahrgeschäfts zeugt noch von der Wicki-Thematisierung.

Die Wikinger Bootsfahrt ist ein Rundfahrgeschäft des Herstellers MACK Rides und ist speziell auf Familien mit kleinen Kindern ausgelegt. Mit dem Unterschied, dass man nicht einfach aussteigen kann, ohne sich nasse Füße zu holen. Sobald die Fahrt beginnt, wird die betretbare Plattform abgesenkt und verschwindet in dem Gewässer. Somit sind die Seeräuber komplett von Wasser umgeben. Um die Wellenbewegung der Boote zu bewirken, ist jede Gondel über zwei separate Arme mit dem rotierenden Mittelbau verbunden. Diese Arme bewegen sich dabei in unterschiedliche Richtungen. Ein richtiger Spaß für die kleinen Seebären.


  • CIMG1961
  • CIMG1965
  • CIMG1966
  • CIMG1967
  • CIMG1968
  • CIMG1969
  • CIMG1970
  • CIMG1972
  • CIMG2395
  • CIMG2396

Fakten und Technische Daten
Hersteller: MACK Rides (DE) Typ: Wicki-Bootsfahrt Sitzplätze: 36 (6 á 6 Ausleger)
Eröffnet: 1997 Fahrdauer: ca. 2 Minuten
Kapazität:ca. 520 Personen/h