"Hier schlägt die Lebensfreude Wellen!" Sicherlich eine Andeutung auf Super Splash, welche ihre Fahrgäste mit einer riesen Gischtwolke belohnt.

Die selbsternannte Wasser-Achterbahn wurde vom schweizer Hersteller Intamin entwickelt, und bot als eine der ersten deutschen Wasserbahnen sechs-sitzige Boote und den Double Dip, die beliebte Sprungschanze. Super Splash wurde 1986 installiert und in Betrieb genommen. Trotz der Neuerungen bietet die Wasser-Achterbahn ein recht kurzes Streckenlayout, welches sich auf eine ovale Rundkurs in 19 Meter Höhe und der darauf folgenden Abfahrt beschrängt.


Bilder aus vergangenen Tagen:

  • Super Splash
  • img085
  • img087
  • img088
  • img089
  • img090
  • img091
  • img092
  • img095
  • img096
  • img235
  • img268
  • img269
  • img270
  • img271
  • img373

Dafür haben die Entwickler ihr Augenmerk auf die Abfahrt gelegt. Mit 85° Gefälle besitzt die Super Splash mit einen der steilsten Stürze der Wasserbahngeschichte. Insgesamt 20 Meter Höhenunterschied absolvieren die Fahrgäste bei diesem Sturz und bekommen, bedingt durch die Sprungschanze, wortwörtlich das Gefühl aus den Sitzen gerissen zu werden.

Der Auslauf, ist für heutige Verhältnisse nicht mehr so feucht wie vor 20 Jahren, bietet ab mehr "splash" als manche Wildwasserbahn des Typs Log Flume. Und bei einer entsprechenden Besetzung des Bootes erreicht man schonmal Ausmaße, die einem Spill Water Ride gleich kommen.

Ein kleines Architekturwunder ist auch die im maritimen Stil gehaltene Station. Mit Segeln und Traversen zusammengesetzt ähnelt das halboffene Gebäude fast der Form eines Wales. Ein oft verwendes Element beim Bau von Wasserattraktionen ist die drehende Einstiegsplattform, die den Fahrgästen den Einsteig erleichtern soll. Auf diese gelangt man über eine hölzerne Seebrücke, an deren Ende ein Großraumföhn gleich mehrere Personen trocknen kann.


  • CIMG1671
  • CIMG1674
  • CIMG1675
  • CIMG1676
  • CIMG1679
  • CIMG1681
  • CIMG1684
  • CIMG1685
  • CIMG1687
  • CIMG1690
  • CIMG1693
  • CIMG1694
  • CIMG1695
  • CIMG1696
  • CIMG1700
  • CIMG3501
  • CIMG3503
  • CIMG3504
  • CIMG3505
  • CIMG3506
  • CIMG4674
  • CIMG4677
  • CIMG4680
  • CIMG4681
  • CIMG4686

Fakten und Technische Daten
Hersteller: Intamin (CH)
Typ: Custom Schußwinkel: 80°
Eröffnet: 1986 Höhe: 20 Meter Sitzplätze: 6 pro Boot