Rügens bekannteste Dampflok zu Gast im HANSA-PARK.

Beim Rasenden Roland hat Vekoma echte Massarbeit gezeigt, da die Installation innerhalb einer bestehenden Achterbahn erfolgte. Bekannt unter dem Motto 'Rendevous im Loop' treffen sich der Roland und Nessie mitten in Nessies Riesenloop, in dem man meinen könnte,  sich gegenseitig  die Hand zu  reichen.  Daher war es für den Bau besonders wichtig nicht nur die Achterbahn fertig zu stellen, sondern auch zu vermeiden, dass Nessie nicht beschädigt wird.

Vor der Installation des Rasenden Rolands drehte die Seeschlange, ein Tivoli Coaster von der deutschen Firma Zierer, an dem selben Platz seine Runden.


  • CIMG0953
  • CIMG1236
  • CIMG1238
  • CIMG1241
  • CIMG1504
  • CIMG1505
  • CIMG1506
  • CIMG1507
  • CIMG1512
  • CIMG1519
  • CIMG1523
  • CIMG1524
  • CIMG1525
  • CIMG1526
  • CIMG1529
  • CIMG1530
  • CIMG1531
  • CIMG1532
  • CIMG1534
  • CIMG1535
  • CIMG1536
  • CIMG1538
  • CIMG1541
  • CIMG1542
  • CIMG2611
  • CIMG4836
  • CIMG5228
  • CIMG5235
  • CIMG5236
  • CIMG6381

Fakten und Technische Daten
Hersteller: Vekoma (NL)
Höhe: 16 Meter
Fahrzeit: 1:10 Minuten
Typ: Junior Coaster (Custom)
Schienenlänge: 522 Meter Sitzplätze: 20 á 2 Züge
Eröffnet: 1993
Geschwindigkeit: 50 km/h
Kapazität: 1.000 Pers./Std.
Inversion: keine